[[de]]ProzesskoordinatorIn benennen[[en]]Assign a process coordinator

[[de]]Eine Lösung ist: Beauftragt von Beginn an eine Person als ProzesskoordinatorIn. Sie ist der Kapitän des Schiffes Kooperation - sie lenkt und steuert, bei ihr laufen alle Fäden zusammen.[[en]]One solution is: Assign a person as process coordinator from the very beginning. This person is the captain of the ship who steers and controls the cooperation.

"Orchester haben keinen eigenen Klang; den macht der Dirigent" – Herbert von Karajan

Die Aufgaben im Bereich Prozesskoordination sind vielfältig: Eine Geschäftsstelle, die gut erreichbar ist (zeitlich und räumlich), wird eingerichtet. Ein Prozess - und Organisationsmanagment wird aufgebaut, damit alle Rollen und deren Aufgaben geklärt sind und die unterschiedlichen Ausgangslagen der beteiligten Kommunen berücksichtigt werden. Diese werden vernetzt. Die geregelte Umsetzung in den einzelnen Gemeinden wird im Auge behalten und begleitet. Die Kontinuität in der Kooperation wird auch bei wechselnden handelnden Personen auf der politischen Ebene in den Partnerkommunen gesichert.

Als zentrale Koordinationsstelle braucht es jemanden, der den Ablauf überblickt, den Prozess am Laufen hält und - wenn nötig - bei Problemen hilft. Diese Person ist verantwortlich für reibungslose Abläufe in der Kooperation und erste/r AnsprechpartnerIn für alle. Als gute Unterstützung hat sich die zusätzliche Einrichtung einer Kerngruppe, die wichtige Entscheidungen gemeinsam trifft, erwiesen.

Vergesst nicht:

Es geht nicht ohne Höhen und Tiefen -

auch wenn es ein noch so strenges Monitoring durch die Geschäftsstelle und Prozesskoordination gibt! Geduld ist sicher ein wichtiger Bestandteil für ein Erfolgsrezept: Bleibt dran!

"Orchestras have no sound of their own; the conductor turns it into reality" - Herbert von Karajan

The tasks in the range of a process coordination are diverse: An office which is well accessible (in terms of time and location), is established. A process and organisation management is set up so that all roles and tasks are clarified. The different initial situations of the municipalities involved are taken into account and are connected. The regulated implementation in the individual municipalities is monitored and accompanied. Continuity in the cooperation is also ensured in the case of a personnel change at the political level in the partner municipalities.

As the central coordination unit, a person is needed who has an overview of the process, keeps the project running and - if necessary - helps with problems. This person is responsible for the smooth running of the cooperation and is the first point of contact for everyone. To establish an additional core group that jointly decides on important issues has proven to be good support.

Do not forget:
It doesn't work without highs and lows -

no matter how strict the monitoring by the office and process coordination may be! Patience is certainly an important ingredient for a successful formula: Keep going!

[[de]]Probleme[[en]]Problems